Das nächste:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Neuigkeiten

& Termine

Karsten Lessing und Christoph D Minke sind geehrt worden

Der Große Preis der Wirtschaft des Unternehmerverbandes Norddeutschland/Mecklenburg-Schwerin e.V. ging in diesem Jahr an Karsten Lessing und Christoph Minke.

weiterlesen

Bilder

16. September
Samstag 20:00

"IMMORTAL BACH" – Abschlusskonzert

mit Musik von Knut Nysted und Johann Sebastian Bach

Motette: „Jesu, meine Freude“ BWV 227, „Musikalisches Opfer“ BWV 1079

Simone Mentzen (Flöte), Martina Trumpp (Violine), Stephan Knies (Viola), Andreas Voss (Violoncello), Ise Bosch (Kontrabass), Kirchenchor St. Laurentius Schönberg, Leitung, Orgel und Cembalo: KMD Christoph D. Minke

„Wiedersehen“, heißt es oft, wenn wir uns verabschieden und hoffen also, dass es nicht für immer ist. Bach sind wir in diesem Sommer in besonderer Weise wiederbegegnet, und so widmen wir uns auch am Ende seinem Schaffen.

Wir begegnen noch einmal Menschen: der Musiksommergemeinde, Künstlern und Musikerinnen, dem Chor und auch bekannter Musik. Am Anfang steht ein Kommentar des norwegischen Komponisten Knut Nysted (1915-2014), eigentlich eine Chorstudie, die die Ambivalenz Tod – Ewiges Leben und in dieser die Verehrung Bachs zum Ausdruck bringt. Ein Denkmal auch ist das „Musikalische Opfer“, die Motette „Jesu meine Freude“ ein umfassender theologischer Kommentar zum Thema.

Manchmal sagen wir auch „Tschüß“, und das ist nichts weiter als ein verballhorntes Adiéu.

Mit Gott mag kein Abschied für immer sein. Und wir freuen uns getrost der Musik und des Lebens, ein echt „lutherischer“ Beitrag zum Jahr 2017...

Ort: St.-Laurentiuskirche Schönberg

TICKET BESTELLEN

Zurück

Unsere Konzerte und Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

wir danken unseren partnern

Konzertförderer

Unterstützer und Freunde

Die Ev. Kirchgemeinde Schönberg als Veranstalterin bedankt sich herzlich für die Unterstützung sowie für die umfangreiche Hilfe zahlreicher Personen und Institutionen, der im Hintergrund Tätigen, bei den Künstlern und natürlich nicht zuletzt bei Ihnen, unseren Gästen.