20 Jahre regionale Adventsbläsermusik

Alle Jahre wieder treffen sich die Blechbläser der Kirchengemeinden aus der ganzen Region, um an einem Ort gleichzeitig ihre Instrumente erklingen zu lassen. Nach 17 Jahren gilt die diesjährige Einladung wieder für die Kirche in Schönberg. Am Donnerstag, den 12. Dezember 2019, erschallt ab 19.30 Uhr adventliche Musik – und was das Wichtigste ist: es kann und soll kräftig mitgesungen werden! Zwischendurch erklingen die Orgeln der St.-Laurentius-Kirche.
1999 von Grevesmühlens Kantorin Annerose Lessing und Schönbers Kantor Christoph D. Minke begonnen, ist es nun eine 20 Jahre währende Tradition, dass die Posaunenchöre der Region in der Adventszeit sich zusammentun und einen adventlichen Liederabend gestalten. Diese Veranstaltung findet jedes Jahr in einer anderen Kirche der Region statt. So wandert das adventliche Singen in der Region von Ort zu Ort, und längst sind wir, nach dem wir in allen Kirchen zu Gast waren, aktuell in der zweiten Runde. Diesmal sind auch Bläserinnen und Bläser aus Rehna, Wismar und Ratzeburg dabei.
Die Musik steht in diesem Jahr unter dem Motto „Hoch tut euch auf“ nach der gleichnamigen Komposition Christoph Willibald Glucks. Türen und Herzen sollen sich öffnen, und beginnen tun wir dies mit Ohren und Mund.
Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr
in der St. Laurentiuskirche zu Schönberg

Adventsbläsermusik zum Hören und Singen
Ausführende: Blechbläserchöre der Region Grevesmühlen, aus Rehna, Ratzeburg u.a.
Leitung: KMD Christoph D. Minke

Ort: St. Laurentiuskirche zu Schönberg

Zurück