Chorsingen im Gottesdienst

Der letzte Sonntag nach Epiphanias ist traditionell ein Sonntag, an dem der Chor im Gottesdienst singt, denn es ist ein Christusfest, das den Weihnachtskreis abrundet. Seit einigen Jahren liegt dieses Fest immer auf dem letzten Sonntag im Januar. So wird also der Gottesdienst am 29. Januar musikalisch mit Chormusik gestaltet. Er findet der Temperaturen wegen im Katharinenhaus statt.

Veranstalterin ist die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schönberg.
Foto: Heiko Preller

Ort: Katharinenhaus am Kirchplatz

Zurück