Deutschland singt

Die deutschlandweite DANKE Demo

Die Wiedervereinigung Deutschlands ist in ihren Geschehnissen einmalig und nicht nur von nationaler Bedeutsamkeit.

In den meisten Ortschaften und Städten gibt es allerdings bisher keine öffentliche Feiertradition der Bevölkerung – der 3. Oktober als Nationalfeiertag wird so gerade von der jungen Generation kaum mehr in seiner Bedeutung wahrgenommen.
Was können wir tun, ohne uns national aufzublähen, und doch uns an unserem Land zu erfreuen?
Wir können singen!
So soll am 3. Oktober 2020, dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, auf den Straßen und Marktplätzen im Land Open Air ein offenes Singen stattfinden.
Im ganzen Land werden Lieder unterschiedlicher Stilrichtungen gesungen – die gleichen Lieder zur gleichen Zeit. Darüber hinaus kann an jedem Ort auch anderes gemeinsam gesungen oder von den beteiligten Gruppen vorgetragen werden.
Wir hoffen, dass so überall im Land eine öffentliche, den lokalen Gegebenheiten entsprechende, freundliche Feierkultur für den Tag der Deutschen Einheit entstehen kann. Gleichzeitig wird eine kultur- und generationsübergreifende Verbundenheit im ganzen Land ermöglicht und geübt. Denn:

Deutschland ist eins: vieles.

Vielleicht wird das gemeinsame offene Singen letztlich nicht nur der Dankbarkeit für Freiheit und Einheit sowie 75 Jahre Frieden Raum geben, sondern besonders auch für ein erstes gemeinsames Aufatmen in der Bewältigung der Pandemie.

Corona und 3. Oktober – Deutschland singt – 2020 auf jeden Fall!
Corona ist immer noch Teil des Alltags in unserem Land. Wir wollen in jedem Fall im ganzen Land zum 30 jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit singen und feiern, auch wenn die aktuelle Situation für den 3. Oktober 2020 noch immer nicht absehbar ist. Unser Miteinander ist es wert, mit Dank diesen Tag zu feiern und ein Zeichen der Hoffnung und des Friedens für die Zukunft zu setzen. Wir wollen schließlich keine Konzerte veranstalten, sondern ein Mitmachsingen! Das gemeinsame Singen ist das starke Zeichen des Zusammenhalts und auch unter Corona-Bedingungen möglich, wenn wir draußen singen und Abstand halten.

3. Oktober 2020 um 19.00 Uhr
open air auf dem Kirchplatz / Marktplatz in Schönberg
beteiligt sind Chöre der Kirchengemeinde Schönberg und des Ernst-Barlach-Gymnasiums Schönberg.
Leitung: Gunta Birzina

Ort: Kirchplatz / Marktplatz

Zurück