Sjaella – Das Vokalsextett aus Leipzig

Eröffnungskonzert des 33. Schönberger Musiksommers
Geistliche und weltliche Gesänge aus verschiedenen Epochen

800 Jahre Schönberg – die Aufgabe, in einem solchen Jubiläumsjahr das passende Programm für ein Musiksommer-Eröffnungskonzert zu finden, scheint auf den ersten Blick schwer lösbar. Festlich soll es sein – versteht sich, Bezug haben zum Ort, künstlerisch auf höchstem Niveau, dabei nahbar, frisch und einladend, der Tradition verpflichtet und doch zukunftsweisend, für möglichst viele unterschiedliche Erwartungen geeignet und doch sich selbst nicht verleugnend, spirituell und unterhaltsam, ernst und schön, attraktiv für Jung und Alt, uns alle bereichernd und froh stimmend, tiefe Freude schenkend, ja: auch Jubel fördernd, begeisternd ...

Nein – es ist nicht schwierig, diese Aufgabe zu lösen, wenn man Sjaella an seiner Seite weiß! Vokalmusik a cappella - so fing es einst an mit der Musik vor Jahrhunderten in der Kirche des Bischofs, und was dies nun heute heißt, können wir wieder erleben, alle miteinander in unserer Musiksommer-Kirche St. Laurentius!

Sjaella grüßt den Schönberger-Musiksommer

Ort: St.-Laurentiuskirche Schönberg

Zurück