Musik zur Ewigkeit

Wie immer am Vorabend des Ewigkeitssonntag wird nach dem sonnabendlichen Abendläuten um 18 Uhr eine „Musik zur Ewigkeit“ sattfinden. Auf dem Programm steht Orgelmusik von Johann Sebastian Bach. Sollte öffentliches Chorsingen möglich sein, wird auch wieder Chormusik erklingen. An der historischen Winzerorgel spielt KMD Christoph D. Minke.

Ort: St.-Laurentiuskirche

Zurück