Serenade zu Mittsommer

Werke von Boccherini, Bach, Purcell und Gade
mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck sowie
Pieter Jan Belder (Cembalo) und Prof. Elisabeth Weber (Violine, Leitung)

Das Kammerorchester der Musikhochschule Lübeck zeichnet sich dadurch aus, dass unter der Anleitung von Prof. Elisabeth Weber und Pieter-Jan Belder nicht nur hervorragend musiziert wird, sondern auch die Mitglieder selbst zu kompetenter Leitung befähigt werden. Das heißt im 21. Jahrhundert mehr denn je Teamfähigkeit: verschiedene Funktionen im Ensemble einnehmen zu können ungeachtet von deren Renommee, im Bewusstsein der Wichtigkeit jedes noch so unscheinbar wirkenden Details.

Dabei entsteht nicht nur ein hohes Maß an Perfektion, sondern auch erlebbare Interaktion. Die Spielfreude des Orchesters überträgt sich unmittelbar auf die zwingend gut beobachtenden Zuhörenden. Lebendigkeit zeichnet das Spiel aller aus. Und das Leben will gerade zu Mittsommer gefeiert werden. Mit Musik u.a. von Boccherini, Bach, Purcell und Niels W. Gade wird dies eindrucksvoll gelingen am längsten Tag des Jahres 2022...

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DER DRÄGER STIFTUNG.

 

Ort: St.-Laurentiuskirche Schönberg

Zurück