Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern - Foto: Heiko Preller

Hier ist unser Nachrichtenarchiv


von Karsten Lessing 0

Es ist uns eine große Freude, zum 35. Schönberger Musiksommer einladen zu dürfen. Wir haben uns immer gefreut, wenn wir zu guter Musik in familiärer Atmosphäre in das älteste Gebäude unserer kleinen Stadt eingeladen haben. Besser als je wissen wir, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist, dass wir uns treffen können und gemeinsam lauschen und erleben. 

 

von Karsten Lessing 0

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde, es ist der bereits 35. Schönberger Musiksommer, der vor uns liegt. Diese wunderbare Reihe ist inzwischen weit mehr als eine liebgewonnene Musikveranstaltung – sie eine Institution.

von Karsten Lessing 0

Mit großer Trauer haben wir vom Tod unseres langjährigen Freundes und Förderers, dem Honorarkonsul der Republik Island, Norbert Deiters erfahren.

von Karsten Lessing 0

Herzlichen Glückwunsch zum 95. Geburtstag, lieber Manfred Schlenker. Wir gratulieren diesem herausragenden Kirchenmusiker und Komponisten, unserem Freund mit einem seiner eigenen Werke.

von Karsten Lessing 0

Die Corona-Pandemie hat in den zurückliegenden Monaten viele Planungen durcheinandergebracht, so auch die des Schönberger Musiksommers. Wir starten einen neuen Versuch und laden wieder herzlich Kindern zu unseren Kinderkonzerten ein.

von Karsten Lessing 0

 Anlässlich der Musikalischen Andacht zum 174. Orgelgeburtstag der Schönberger Winzer-Orgel überreicht KMD Christoph D. Minke Pastorin Wilma Schlaberg 100 Doppel-CDs seiner neuesten Aufnahme mit dem Titel „Lieblingsstücke“

von Karsten Lessing 0

Die Bünsdorfer Malerin Ursula Sterly-Aniszewski ist am 19.01.2021 im Alter von 88 Jahren verstorben. Auf die Initiative von Frau Sterly-Aniszewski  geht zurück, dass das Programm des Schönberger Musiksommers seit 1991 stets auch eine Ausstellung beinhaltet.

von Karsten Lessing 0

Sparkassenorganisation fördert drei Projekte in Schönberg, Rehna und Gadebusch mit mehr als 80.000 Euro 

von Karsten Lessing 0

Kurz nach der offiziellen Vereinigung der beiden deutschen Staaten kam Christoph D. Minke Mitte November 1990 nach Schönberg und trat hier als Kirchenmusiker seinen Dienst an...

von Karsten Lessing 0

Insgesamt 10 Abende konnten wir auf dem Klingenden Kirchplatz bzw. der Offenen Kirche im „Corona-Jahr“ verbringen. Mit „Bordmitteln“ gestalteten wir einen hörbaren Gang durch Raum & Zeit.

von Karsten Lessing 0

Schönberg hat einen neuen Verein für Musik und Kunst. Bereits im Juli haben sich in Schönberg Annette Czerny, Petra Tilse, Susanne Lessing, Markus Kaupert, Christoph Minke, Matthias Schneider und Karsten Lessing zur Gründungsversammlung des Vereins „Schönberger Musik und Kunst“ zusammen gefunden.

von Karsten Lessing 0

Unser Kirchplatz ist sowohl lauschig als auch geräumig, daher fällt es uns nicht schwer, auf ihn einzuladen. Auch auf ihm gelten die aktuellen Abstandsregeln, und hier lassen sie sich auch leicht einhalten.

von Karsten Lessing 0

Der Schönberger Musiksommer 2020 fällt aus – doch im Rahmen der Vernunft und der gegebenen begrenzten Möglichkeiten möchte die Kirchengemeinde Schönberg als Veranstalterin des Schönberger Musiksommers die entstehende Leerstelle gleichzeitig spürbar machen und doch füllen.

von Karsten Lessing 0

Liebe Freundinnen und Freunde des Schönberger Musiksommers,
 
in diesen Tagen ein Sommerprogramm herauszugeben, mag etwas verwegen wirken. Noch weiß niemand genau, was in diesem Jahr möglich sein wird. Dennoch möchten wir mit dieser Veröffentlichung ein Zeichen der Hoffnung aussenden.
 
 
von Karsten Lessing 0

Die von der Schönberger Kirchengemeinde für die kommende Zeit avisierten drei Passionsaufführungen fallen aufgrund der Bestimmungen und Empfehlungen für den Umgang mit dem Coronavirus für dieses Jahr ersatzlos aus. 

von Karsten Lessing 0

Mit großer Anteilnahme haben wir vom Tod von Heinz F. Schmuck erfahren. Heinz F. Schmuck hat sich in den zurück liegenden Jahren sehr engagiert für die Kirchenmusik in Schönberg und den Schönberger Musiksommer eingesetzt.

von Karsten Lessing 0

Es ist Anfang Februar, ungewöhnlich warm. Die ersten Frühblüher trauen sich hervor, man hat auch schon Lerchen gesehen – wenn auch noch nicht singen hören. Die musikalischste Zeit Schönbergs scheint auch noch fern, doch sie naht nach und nach...

von Karsten Lessing 0

Der Spielplan des 34. Schönberger Musiksommer steht ganz im Zeichen der Jugend- und Nachwuchsförderung.

von Karsten Lessing 0

Das Jubiläumsjahr „800 Jahre Schönberg“ endet nicht nur mit einem Paukenschlag, sondern mit Glockenschlägen. Wie es in einem bekannten Weihnachtslied heißt: „Süßer die Glocken nie klingen als zur Weihnachtszeit“, so ist als ein besonderer Höhepunkt der zu Ende gehenden Feierlichkeiten zweifellos die Einweihung des erneuerten Geläutes von St. Laurentius am bevorstehenden 4. Advent anzusehen.

von Helga Trölenberg 0

... und der Schönberger Musiksommer leistet in diesem Jahr einen großen Beitrag dazu.
Über das letzte Konzert im Musikland MV und was das mit dem Schönberger Musiksommer zu tun hat.
von Karsten Lessing 0

Die Proben dafür laufen seit vielen Monaten, und das an gleich zwei Orten parallel. Eine Herausforderung ist, nach getrennten Proben zunächst die beiden Chöre zu einem zu verschmelzen. Doch das gelang bereits zum Abschlusskonzert des Schönberger Musiksommers trotz Sprachbarrieren binnen kürzester Zeit, und ein zupackendes Interpretationskonzept für ein engagiertes Ensemble konnte Wirklichkeit werden.
 
von Karsten Lessing 0

Im Rahmen der Tonali-Tour Norddeutschland organisieren insgesamt ca. 25 Schülerinnen und Schüler aus drei verschiedenen Schulen in Schönberg und Schlagsdorf zunächst in ihren eigenen Schulen ein Konzert mit jeweils einem jungen Musiker. Am Ende kommen alle Musiker zum Tonali-Abschlusskonzert zusammen...

von Helga Trölenberg 0

Sie ist geöffnet, unsere diesjährige Kunstausstellung Genius Loci II. Wer schon mal hier einen Blick riskieren will, kann unsere Fotos ansehen. Die Originale vor Ort wirken allerdings noch wie schöner.

von Karsten Lessing 0

Große Freude! Dank des Strategiefonds des Landes M-V dürfen wir uns gemeinsam mit der Greifswalder Bachwoche über ein nagelneues Moosmann Kontrafagott freuen.

von Helga Trölenberg 0

Es war ein Großereignis auf dem Kirchplatz, der Glockenguss, die Geburt einer Glocke direkt vor Ort.

von Karsten Lessing 0

Schönberg feiert: den Stadtgeburtstag mitsamt der Geschichte und den Geschichten aus 800 Jahren. Der Schönberger Musiksommer feiert mit – und steuert nun schon zum 33. Mal...

von Karsten Lessing 0

Unsere SOS-Kinderkonzerte in diesem Jahr sind ausverkauft! 950 Kinder aus Kitas und Grundschulen des Landkreises Nordwestmecklenburg sind in insgesamt 8 Vorstellungen gebucht.
von Karsten Lessing 0

800 Jahre Schönberg und 33. Schönberger Musiksommer - wie das zusammen passt, haben heute im Rahmen eines Presseempfangs Kirchenmusikdirektor Christoph D. Minke und Karsten Lessing den Gästen vorgestellt.

von Helga Trölenberg 0

Natürlich ist der Schönberger Musiksommer mehr als Zahlen, aber interessant ist es doch.

von Karsten Lessing 0

Liebe Musikbegeisterte, wenn es im Sommer heißt „Schönberg spielt auf“, dann zeigt sich das Programm dieses Festivals ganz im Geiste der schönsten Jahreszeit: blumenwiesenbunt und sonnenstrahlenwarm.

von Karsten Lessing 0

Die 32. Saison steht in den Startlöchern. Am 23. Juni geht es los. Wie in jedem Jahr, sind bis zum 22. September 2018 jeden Dienstag um 20.00 Uhr Konzerte in der St.-Laurentiuskirche zu erleben, dazu Sonderkonzerte und Ausstellungen. Herzlich willkommen!

von Helga Trölenberg 0

Der Große Preis der Wirtschaft des Unternehmerverbandes Norddeutschland/Mecklenburg-Schwerin e.V. ging in diesem Jahr an Karsten Lessing und Christoph Minke.

von Helga Trölenberg 0

 Georg Christoph Biller war da, als bei uns wieder einmal Bach gespielt wurde.

von Helga Trölenberg 0

... ist der Schönberger Musiksommer mit seinen ersten Höhepunkten!

von Helga Trölenberg 0

Ein musikalischer Gottesdienst eröffnet heute die 31. Spielzeit.

von Helga Trölenberg 0

Die 31. Saison des Schönberger Musiksommers naht. Auf unserer Pressekonferenz stellen wir den Spielplan vor.

von Helga Trölenberg 0

Der diesjährige Kulturförderpreis geht an den Schönberger Musiksommer.

von Helga Trölenberg 0

beschließt seine 30. Spielzeit mit J.S. Bach, Franz Liszt und Arvo Pärt.

von Helga Trölenberg 0

Mein Großvater. Eine Spurensuche der Enkelin Annette Czerny.

von Helga Trölenberg 0

Am 1.10.2016 gibt der Musiksommer seinen Abschied von der 30. Spielsaison.

von Helga Trölenberg 0

"Musik fegt den Staub des Alltags von der Seele", so Wilfried Vyslozil...

von Helga Trölenberg 0

Konzertnachlese als Gedicht.

von Helga Trölenberg 0

im Schönberger Musiksommer - findet Hans-Jürgen Staszak in der Ostseezeitung.

von Helga Trölenberg 0

Was sagt die Harfistin Silke Aichhorn über ihre Kinderkonzerte, die sie in Schönberg begonnen hat?

von Helga Trölenberg 0

Der Schönberger Musiksommer hat seine Pforten am Wochenende aufgemacht - und der NDR berichtet darüber.

von Helga Trölenberg 0

Unser Programmheft mit Informationen zu allen Konzerten und Künstlern.

von Karsten Lessing 0

Dienstag, 20 Uhr. Für Musikliebhaber steht dieser Termin im Sommer so fest wie für andere der „Tatort“ am Sonntag. Denn dienstags um 20 Uhr und bei Sonderveranstaltungen spielt vom 11. Juni bis 1. Oktober 2016 in der St. Laurentiuskirche beim 30. Schönberger Musiksommer die Musik.
von Karsten Lessing 0

Schirmherrin der Kinder- und Jugendkonzerte: Die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg-Vorpommern Birgit Hesse
 
Mehr als 1000 Kinder und Jugendliche sind bereist für die Kinder- und Jugendkonzerte im kommenden 30. Schönberger Musiksommer gebucht. Es sind noch einige Plätze frei. Interessierte Kindergärten und Grundschulen haben jetzt noch die Möglichkeit sich anzumelden. Anmeldungen bitte per Mail an: post@schoenberger-musikommer.de
von Karsten Lessing 0

Ein Blick ins Festivalbuch des NDR genügt, um zu sehen, dass der Schönberger Musiksommer das längste Musikfest im Norden ist. In seiner 30. Auflage übertrifft er sich dabei selbst: 

von Karsten Lessing 0

Seit neun Jahren laden die SOS-Kinderdörfer weltweit und der Schönberger Musiksommer Kinder und Familien zu den SOS-Kinderkonzerten in die St.-Laurentiuskirche in Schönberg ein. Und das hat einen guten Grund: Es ist den SOS-Kinderdörfern weltweit und dem Schönberger Musiksommer ein Anliegen, die Talente von Kindern zu wecken, sie zu fördern und Kinder stark machen.

von Karsten Lessing 0

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Stadt Schönberg ist Kirchenmusikdirektor Christoph D. Minke, künstlerischer Leiter des Schönberger Musiksommers, am 15.01.2016 mit der Ehrenurkunde und Anstecknadel der Stadt Schönberg geehrt worden.

von Karsten Lessing 0

Willkommen im Jubiläumsjahr: Zum 30. Mal Schönberger Musiksommer! 
Verpassen Sie keine unserer Neuigkeiten und tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein!

von Karsten Lessing 0

Wie fast jedes Jahr findet am II. Weihnachtsfeiertag die Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach in der Schönberger St. Laurentiuskirche statt.  Eintrittskarten zu 15,- € gibt es ab sofort hier online oder in der Buchhandlung Hempel in Schönberg oder für Spätentschlossene an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.
von Karsten Lessing 0

Lange, bevor es offizielle partnerschaftliche Kontakte auf kommunaler bzw. politischer Ebene gab, pflegten die Kirchengemeinden von St. Laurentius Schönberg (Mecklenburg) und Dom Ratzeburg enge Beziehungen über die innerdeutsche Grenze hinweg.
von Karsten Lessing 0

Suchen Sie noch ein passenden Weihnachtsgeschenk für Ihre Freunde und Verwandten? Verschenken Sie Musik! Den Klassiker zu Weihnachten: Bachs Weihnachtsoratorium, die Kanaten I bis III.

 

von Karsten Lessing 0

Nach den Herbstferien beginnt wieder die Kinderchorsaison in der Schönberger Kirchengemeinde.
Die erste Probe findet am Dienstag, den 3. November ab 15.30 Uhr im Katharinenhaus hinter der Kirche statt.

von Karsten Lessing 0

Am Sonntag, den 15. November 2015 jährt sich mein Dienstbeginn in der Schönberger Gemeinde zum 25. Male. Dies ist ein willkommener Anlass, diesen Tag mit Musik zu begehen, und entsprechend der Kirchenjahreszeit, zu der wir immer ein Konzert veranstalten, kommt dafür besonders ein berühmtes chorsinfonisches Werk in Frage: Das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart.

von Karsten Lessing 0

Probentag: Sonnabend, 14. November 2015, 10-18 Uhr
Aufführung in Schönberg St. Laurentius: Sonntag, 15. November 2015, 17 Uhr

von Helga Trölenberg 0

Dass der Schönberger Musiksommer für Unternehmen auch sehr interessant sein kann, zeigt der Besuch des Unternehmerverbandes Mecklenburg-Schwerin.

von Helga Trölenberg 0

Die Kunstausstellung des Schönberger Musiksommers wird auf 3sat vorgestellt.

von Helga Trölenberg 0

Aranis, das ungewöhnliche Chamber-Esemble aus Belgien spielte in der gut gefüllten Kirche.

von Helga Trölenberg 0

Wie begeht man den letzten Schultag? Natürlich mit cooler Musik.

von Helga Trölenberg 0

Als Anerkennung für seine Arbeit in der Kirchenmusik und als künstlerischer Leiter des Schönberger Musiksommers ist Christoph D. Minke heute zum Kirchenmusikdirektor ernannt worden. 

von Helga Trölenberg 0

Sonntag beginnt der 29. Schönberger Musiksommer. Wie jedes Mal beginnt das Festival mit einem musikalischen Gottesdienst. Danach trifft man sich auf dem Kirchplatz zum geselligen Miteinander. Die Turmbläser werden Musik über den Dächern erklingen lassen, und später wird das Theater Combinale uns an Babattes Fest teilhaben lassen. 

Das Wetter soll mitspielen! Lassen Sie sich diesen "lazy sunday afternoon" nicht entgehen. 

von Helga Trölenberg 0

In gut vier Wochen ist es soweit - der Schönberger Musiksommer öffnet wieder seine Pforten.

von Helga Trölenberg 0

Der neue Spielplan steht jetzt als PDF auf unser Webseite zum Download bereit. 30 Konzerte warten auf Sie. Karten dafür erhalten Sie ab sofort auch online. Achten Sie auf unser Zeichen "Tickets bestellen".

von Karsten Lessing 0

Dienstag, 20 Uhr. Für Musikliebhaber steht dieser Termin im Sommer so fest wie für andere der „Tatort“ am Sonntag. Denn dienstags um 20 Uhr und bei Sonderveranstaltungen spielt von Juni bis September in der St. Laurentiuskirche beim Schönberger Musiksommer die Musik.

von Karsten Lessing 0

Der Kirchenchor St. Laurentius Schönberg / Mecklenburg singt in diesem Jahr wieder die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach, die Aufführung in Schönberg ist am Sonnabend vor Palmarum (28. März 2015 um 20.00 Uhr).

von Karsten Lessing 0

Wir trauern um Richard von Weizsäcker. Mit ihm verlieren wir einen verständnisvollen Fürsprecher, der selbst der Musik in besonderer Weise zugetan war und sie gern und gekonnt praktizierte. Seine Präsidentschaft bei Beginn der neuen deutschen Einheit war ein Glücksfall. Mit ihm brauchte niemand im Osten zu fremdeln. So fügte sich seine Patenschaft über den Schönberger Musiksommer harmonsich in das Bild, das durch eine inzwischen vielzitierte Anekdote aus den Tagen des Mauerfalls in Berlin schon erkennbar wurde. Er erzählte: 

von Designer 0

Die Konzerte und Ausstellungen haben in diesem Jahr besonders viele Gäste in die St.-Laurentiuskirche nach Schönberg gezogen. Vor allem immer mehr Kinder und Jugendliche lockt der Schönberger Musiksommer an.