Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern - Foto: Heiko Preller
Aktuell

Was gibt es Neues?


Der Kirchenchor St. Laurentius Schönberg / Mecklenburg singt in diesem Jahr wieder die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach, die Aufführung in Schönberg ist am Sonnabend vor Palmarum (28. März 2015 um 20.00 Uhr).

Wir trauern um Richard von Weizsäcker. Mit ihm verlieren wir einen verständnisvollen Fürsprecher, der selbst der Musik in besonderer Weise zugetan war und sie gern und gekonnt praktizierte. Seine Präsidentschaft bei Beginn der neuen deutschen Einheit war ein Glücksfall. Mit ihm brauchte niemand im Osten zu fremdeln. So fügte sich seine Patenschaft über den Schönberger Musiksommer harmonsich in das Bild, das durch eine inzwischen vielzitierte Anekdote aus den Tagen des Mauerfalls in Berlin schon erkennbar wurde. Er erzählte: 

Die Konzerte und Ausstellungen haben in diesem Jahr besonders viele Gäste in die St.-Laurentiuskirche nach Schönberg gezogen. Vor allem immer mehr Kinder und Jugendliche lockt der Schönberger Musiksommer an. 

Unsere nächsten Konzerte


Dienstag ·

Britten, Dvorak, Santos, Beethoven

Samstag ·

« Prélude, Fugue et Variation » / Bach – Romantik – Jazz
Christian Skobowksy (Orgel), Jakob Reisener (Klavier)

Dienstag ·

Werke von Bach, Händel, Schumann, Prokofiev, Pärt und Wieniawski

Freitag ·

Auswärtsspiel mit Brass Appeal in und um die „Alten Apotheke“ in Schönberg

Dienstag ·

Werke von Milhaud, Bozza, Satie, Poulenc, Saint-Saëns, Planel, Dubois

Dienstag ·

“A Classic Hybrid”

Samstag ·

mit Anna Luise Klafs (Studienleiterin Kunst & Kirche in der Nordkirche), Hans-Ulrich Keßler („Kulturhimmel“), Annette Czerny (Kuratorin der Ausstellungen im Schönberger Musiksommer), Moderation: Petra Haase (Lübecker Nachrichten)

Eintritt frei! Bitte buchen Sie dennoch eine kostenlose Sitzplatzkarte über den Ticket-Button.

Dienstag ·

„Alte Musik – Frisch Entdeckt“

Dienstag ·

Kurzfilme von Lotte Reiniger mit Live-Musik

Christoph Minke dirigiert

Sonntag ·

Orgel- und Chormusik von Franz Liszt

Und hier geht es zum Nachrichtenarchiv.

DAS NÄCHSTE


Zum Newsletter anmelden

Ab Jetzt
Immer
Informiert