Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern - Foto: Heiko Preller
Aktuell

Was gibt es Neues?


Das Jubiläumsjahr „800 Jahre Schönberg“ endet nicht nur mit einem Paukenschlag, sondern mit Glockenschlägen. Wie es in einem bekannten Weihnachtslied heißt: „Süßer die Glocken nie klingen als zur Weihnachtszeit“, so ist als ein besonderer Höhepunkt der zu Ende gehenden Feierlichkeiten zweifellos die Einweihung des erneuerten Geläutes von St. Laurentius am bevorstehenden 4. Advent anzusehen.

... und der Schönberger Musiksommer leistet in diesem Jahr einen großen Beitrag dazu.
Über das letzte Konzert im Musikland MV und was das mit dem Schönberger Musiksommer zu tun hat.

Die Proben dafür laufen seit vielen Monaten, und das an gleich zwei Orten parallel. Eine Herausforderung ist, nach getrennten Proben zunächst die beiden Chöre zu einem zu verschmelzen. Doch das gelang bereits zum Abschlusskonzert des Schönberger Musiksommers trotz Sprachbarrieren binnen kürzester Zeit, und ein zupackendes Interpretationskonzept für ein engagiertes Ensemble konnte Wirklichkeit werden.
 

Unsere nächsten Konzerte


Donnerstag ·

Samstag ·

Die deutschlandweite DANKE Demo

Samstag ·

An der historischen Winzerorgel spielt KMD Christoph D. Minke

Samstag ·

Das neue Kirchenjahr geht musikalisch los mit dem Turmblasen zum Advent, am Vorabend zum 1. Advent, dann alle darauf folgenden Adventssonnabende immer um diese Zeit.

Samstag ·

Das Adventblasen vom Turm der St. Laurentiuskirche ist eine alte Tradition - es ist eine Zeitansage der besonderen Art

Samstag ·

Das neue Kirchenjahr geht musikalisch los mit dem Turmblasen zum Advent, am Vorabend zum 1. Advent, dann alle darauf folgenden Adventssonnabende immer um diese Zeit.

Samstag ·

Das neue Kirchenjahr geht musikalisch los mit dem Turmblasen zum Advent, am Vorabend zum 1. Advent, dann alle darauf folgenden Adventssonnabende immer um diese Zeit.

Und hier geht es zum Nachrichtenarchiv.

DAS NÄCHSTE


Zum Newsletter anmelden

Ab Jetzt
Immer
Informiert