Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern - Foto: Heiko Preller
Aktuell

Was gibt es Neues?


Es ist Anfang Februar, ungewöhnlich warm. Die ersten Frühblüher trauen sich hervor, man hat auch schon Lerchen gesehen – wenn auch noch nicht singen hören. Die musikalischste Zeit Schönbergs scheint auch noch fern, doch sie naht nach und nach...

Der Spielplan des 34. Schönberger Musiksommer steht ganz im Zeichen der Jugend- und Nachwuchsförderung.

Das Jubiläumsjahr „800 Jahre Schönberg“ endet nicht nur mit einem Paukenschlag, sondern mit Glockenschlägen. Wie es in einem bekannten Weihnachtslied heißt: „Süßer die Glocken nie klingen als zur Weihnachtszeit“, so ist als ein besonderer Höhepunkt der zu Ende gehenden Feierlichkeiten zweifellos die Einweihung des erneuerten Geläutes von St. Laurentius am bevorstehenden 4. Advent anzusehen.

Unsere nächsten Konzerte


Samstag ·

Die Blechbläser laden zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder ein.

Samstag ·

Die Blechbläser laden zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder ein.

Donnerstag ·

Die Blechbläser laden zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder ein.

Montag ·

sowie „Dona nobis pacem“ aus BWV 232, Solisten, Kirchenchor und Kurrende St. Laurentius Schönberg, Strelitzer Kammerorchester, KMD Christoph D. Minke (Leitung)

Samstag ·

Musik von Bach, Hamel, Charpentier und Elgar.

Freitag ·

Die Blechbläser laden zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder ein.

Sonntag ·

Musikalischer Gottesdienst zum Christusfest

Samstag ·

KMD Christoph D. Minke spielt Musik von Bach, Bruhns, Sweelinck, Buxtehude und Iberischen Alten Meistern.

Und hier geht es zum Nachrichtenarchiv.

DAS NÄCHSTE


Zum Newsletter anmelden

Ab Jetzt
Immer
Informiert