Seit neun Jahren laden die SOS-Kinderdörfer weltweit und der Schönberger Musiksommer Kinder und Familien zu den SOS-Kinderkonzerten in die St.-Laurentiuskirche in Schönberg ein. Und das hat einen guten Grund: Es ist den SOS-Kinderdörfern weltweit und dem Schönberger Musiksommer ein Anliegen, die Talente von Kindern zu wecken, sie zu fördern und Kinder stark machen.

Die Kinderkonzerte finden wie auch in den Vorjahren im Altarraum der St.-Laurentiuskirche in Schönberg statt. Dort wird das Chorpodest zu einer Arena aufgebaut. Die Kinder sitzen auf dem Chorpodest und haben damit eine gute Sicht auf das Geschehen im Bühnenraum. Insgesamt 8 Vorstellungen sind in dieser Spielzeit geplant. Pro Vorstellung haben 100 bis 130 Kinder inkl. Erwachsenen Platz. Die Kinderkonzerte werden in etwa eine Länge von 50 Minuten haben. 

Die SOS-Kinderkonzerte kosten keinen Eintritt. Keinem Kind soll des verwehrt sein, zu uns zu kommen!

Anmeldung und weitere Informationen unter: post@schoenerger-musiksommer.de

Zurück